05Oktober

DearMamma – Oktober ist Brustkrebsmonat

Posted by - Micha Becker

Seit 1985 gibt es ihn, den Brustkrebsmonat. Der von der American Cancer Society (Amerikanische Krebsgesellschaft) ins Leben gerufene Gedenktag wird seitdem auch in Deutschland genutzt, um über die Erkrankung, deren Vorbeugung und Behandlung aufzuklären.

Die Initiatoren und beteiligten Gesellschaften und Verbände setzen sich international mit diversen Aktionen und Kampagnen für den Kampf gegen Brustkrebs ein. Zu erkennen sind die Initiatoren aber auch Betroffene, Überlebende und Angehörigen an der pinken Schleife, die sich als Erkennungszeichen und Symbol für Brustkrebs etabliert hat. 

Allein in Deutschland sind 2014 über 69.000 Frauen und 650 Männer neu an Brustkrebserkannt (krebsdaten.de, abgerufen am 29.09.2019). Brustkrebs ist mit Abstand die häufigste Krebserkrankung in Deutschland.

Zusammen mit der DEAR Foundation, einer privaten schweizer Entwicklungshilfeorganisation, hat die seracom GmbH die App DearMamma zur Brustkrebsprävention und -aufklärung entwickelt. Die App richtet sich dabei primär an Frauen in Entwicklungs- und Schwellenländer mit einer niedrigen Alphabetisierungsrate. Die Inhalte sind einfach gehalten und audio-visuell aufbereitet,um einen niedrigschwelligen Zugang in der Nutzung der App zu ermöglichen.

Die App steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung und kann für Android und iOS Geräte über den Google PlayStore und Apple App Store bezogen werden. Mit einer Anleitung zur Durchführungen von Selbstabstastungen als Maßnahme für Selbstprävention leistet die App ihren Beitrag im Rahmen des Brustkrebsmonates Oktober und darüber hinaus.

Auch das Deutsch Ärzteblatt bestätigt die Sinnhaftigkeit der App und hat diese einer Evaluation unterzogen, bei der die Anwendung sehr positiv bewertet wird. Das Ergebnis der Bewertung  sowie die Prüfunterlagen des Zentrum für Telematik und Telemedizin kann hier im Detail eingesehen werden.

Mit fast über 7.000 Downloads (allein für Android) ist die App für viele der Nutzerinnen mittlerweile ein Begleiter im Umgang mit Brustkrebs und freuen uns, dass dieses digitale Angebot angenommen wird.

Add a comment

*Please complete all fields correctly