Think

Digitale Produktentwicklung

WIR DENKEN DIGITAL UND ARBEITEN AGIL - AUS ÜBERZEUGUNG

Unsere Stärke liegt in der Konzeption digitaler Produkte. Überlegte User Experience, ansprechendes Interface Design und hohe Usability sind bei uns zentraler Bestandteil jeden Projekts. Wir stellen den Nutzer ins Zentrum und nehmen seine Meinung ernst. Im Ergebnis erhalten Sie ein vollständiges Konzept für eine Software, die jeder gerne nutzt und die tut was sie soll.

Design Thinking      /      User Story Mapping      /      Event Storming     /      Personas      /      Field Research      /      Prototyping

Das können wir für Sie tun

Der wichtigste Teil eines Softwareprojektes ist die digitale Produktentwicklung, also die Planung und Konzeption des neuen Produktes. Wir helfen Ihnen, die Anforderungen der geplanten Anwendung klar zu definieren und Lösungen für bestehende Probleme abzuleiten. Dafür analysieren wir Ihre aktuellen Prozesse und ergründen gemeinsam die Bedarfe der Nutzer, die mit dem neuen Produkt arbeiten werden.

Wir unterstützen Sie dabei, die Zielgruppe der Anwendung zu definieren, eine klare Vorstellung des späteren Produktes zu erhalten, ein gemeinsames Verständnis für alle beteiligten Prozesse aufzubauen und ein vollständiges Konzept für die Umsetzung zu erstellen.

Dafür verwenden wir verschiedene Methoden, die uns helfen, die Nutzer zu verstehen und eine Software zu planen, die genau das tut was sie soll, einfach zu bedienen ist und darüber hinaus die Nutzer erfreut.

01Strategy
Wir wählen die passenden Module aus.
02Planning
Wir definieren Teilnehmer und Zeitrahmen.
03Realization
Wir führen Workshops und Recherchen durch.
04Result
Sie werden Teil des digitalen Wandels.

Unsere Module

Damit ein vollständiges Konzept für eine tolle Software entstehen kann, verwenden wir etablierte Methoden, die wir in übersichtliche Module verpackt haben. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die passenden für Ihr Projekt aus. Sprechen Sie uns an!

seracom-Modul Targeting Think Digitale Produktentwicklung seracom

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.
– Gotthold Ephraim Lessing

Um eine gute Anwendung zu entwerfen, muss man zunächst die Nutzer verstehen. Daher definieren und analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die Zielgruppen der Anwendung.
Auf Basis der Erkenntnisse werden weitere Methoden definiert, mit denen der wirkliche Mehrwert für die späteren Nutzer herausgefunden werden kann.


UMFANG: 1 Tag
ERGEBNIS: Die Zielgruppe(n) der Anwendung sind klar definiert und beschrieben.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Big Picture Think Digitale Produktentwicklung seracom

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“ 
– Benjamin Franklin

Zu Beginn eines Projektes ist es oft zielführend, einen Blick auf das große Ganze zu werfen und gemeinsam die aktuellen Prozesse zu betrachten. Dafür verwenden wir z.B. Event Storming.
Event Storming ist eine Methode, um in interaktiven Workshops mit Fachexperten gemeinsam komplexe Geschäftsprozesse möglichst weit zu erforschen und zu verstehen. Es ist eine Art Brainstorming, bei dem eine Gruppe gemeinsam die wichtigen fachlichen Ereignisse findet, die im Geschäftsprozess auftreten. Aus diesen Ereignissen gewinnen die Mitglieder der Gruppe Anknüpfungspunkte für Verbesserungen und finden Schwachstellen und Problemzonen heraus. Event Storming hat seinen Ursprung im Domain-Driven Design (DDD).​


UMFANG: 1-3 Tage
ERGEBNIS: Alle Teilnehmer haben ein gemeinsames Verständnis für den Gesamtprozess, die Schwachstellen und Probleme.​

JETZT ANFRAGEN

„Außerhalb der Worte gibt es keinen Widerspruch.“
– Antoine de Saint-Exupéry

Mit Hilfe unterschiedlicher Interview-Techniken befragen wir ausgewählte Personen der Zielgruppe mit dem Ziel, möglichst viel über die wirklichen Bedürfnisse der Benutzer im Zusammenhang mit dem geplanten Produkt zu erfahren. Die wesentlichen Informationen und Gemeinsamkeiten der Antworten werden kategorisiert und ausgewertet. Am Ende stehen tiefgehende Erkenntnisse, wie einzelne Module der Anwendung gestaltet werden müssen, damit sie eine möglichst hohe User Experience aufweisen.


UMFANG: 2-5 Tage
ERGEBNIS: Das Wissen um die Nutzerbedürfnisse wurde erhöht und zielführende Maßnahmen sind definiert.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Energize Think Digitale Produktentwicklung seracom

„Prioritäten setzen heißt auswählen, was liegenbleiben soll.“
– Helmar Nahr

Gemeinsam mit allen wichtigen Stakeholdern erarbeiten wir Kriterien für das MVP (Minimum Viable Product) – also das kleinste funktionsfähige Produkt, das die ersten Ziele erreichen kann. Dabei arbeiten wir mit modernen, erprobten Tools und einem großen Stapel Post-its. Das nennt sich User Story Mapping und ist eine ebenso kreative wie effiziente Möglichkeit, den ersten Produktumfang zu definieren.​

Durch User Story Mapping wird die Produktentwicklung detailliert am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in der Story Map kontinuierlich dokumentiert und illustriert. Die Anwendung wird greifbar. Dadurch entsteht im gesamten Team ein gutes gemeinsames Verständnis vom Gesamtprozess und vom zu entwickelnden Produkt. Gleichzeitig wird die Gefahr reduziert, sich in unwichtigen Details zu verzetteln oder gar ein Gesamtprodukt zu entwickeln, das von den Erwartungen abweicht. Die einzelnen Anforderungen an die Lösung werden in allgemein verständlicher Sprache als User Stories dokumentiert, die als Basis für die Erstellung des Product Backlogs dienen.


UMFANG: 2-4 Tage
ERGEBNIS: Inhalt und Umfang des MVP sind klar definiert, die User Stories grob formuliert und priorisiert.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Backlog Power Think Digitale Produktentwicklung seracom

„Pläne sind unwichtig, aber Planen ist alles.”
– Dwight D. Eisenhower

Für die gesamte Projektrealisierung ist das Backlog der Dreh- und Angelpunkt. Im Backlog werden alle zu entwickelnden Features als User Stories mit Akzeptanzkriterien abgebildet und priorisiert. Für die spätere Umsetzung werden die am höchsten priorisierten User Stories aus dem Product Backlog in ein Sprint Backlog überführt und vom Entwicklerteam abgearbeitet. Sie haben jederzeit volle Transparenz über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte.


UMFANG: 2-5 Tage
ERGEBNIS: Alle User Stories des MVP sind im Backlog aufgeführt, ausformuliert und priorisiert.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Wireframing Think Digitale Produktentwicklung seracom

„Fail early to succeed sooner.“ ​
– Tim Brown

So wie ein Architekt vor dem Bau eines Hauses ein Modell aus Holz und Papier entwirft, so visualisieren wir mittels eines Wireframe-Prototyps die Funktionalität der späteren Anwendung schon in einem sehr frühen Stadium. Design spielt an dieser Stelle keine Rolle. Der Fokus liegt auf Struktur und Logik der Anwendung. Sie wird dadurch für den Nutzer erlebbar. Fehler und Schwächen können entdeckt und behoben werden, noch bevor die Umsetzung begonnen hat. Dadurch sparen wir Zeit und Ressourcen und erhalten wertvolles Nutzer-Feedback.


UMFANG: 1-3 Tage
ERGEBNIS: Ein funktioneller und interaktiver Prototyp, der die Funktionen der Anwendung erlebbar macht.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Interface Design Think Digitale Produktentwicklung seracom

“Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse”
– Leonardo da Vinci

Von der grundlegenden Gestaltungslinie bis zum kleinsten Icon – wir entwerfen für Sie alle Elemente eines interaktiven Produkts. Unser User Interface Design spricht den Nutzer an, überzeugt durch höchste Qualität und ist bis ins Detail durchdacht. Unser Ziel: intuitive User Interfaces mit außergewöhnlicher User Experience.


UMFANG: 2-5 Tage
ERGEBNIS: Das Design des User Interface der Anwendung ist erstellt.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Visualize Think Digitale Produktentwicklung seracom

“Was vorstellbar ist, ist auch machbar.”
– Albert Einstein

Auf Basis von Wireframes und Interface Design erstellen wir die wichtigsten Screens der zukünftigen Anwendung. Diese werden interaktiv miteinander verknüpft, sodass die Anwendung visuell erlebbar wird und wertvolles Feedback der zukünftigen Nutzer eingeholt werden kann.


UMFANG: 2-4 Tage
ERGEBNIS: Ein visueller und interaktiver Prototyp.

JETZT ANFRAGEN

seracom-vModul Prototyping Think Digitale Produktentwicklung seracom

“Louis, ich glaube, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.”
– Rick (Humphrey Bogart)

Mit Fokus auf das Benutzer-Interface bauen wir einen echten Prototypen in der Ziel-Technologie. Damit wird die User Experience greifbar und technologische Schwierigkeiten können frühzeitig aufgelöst werden. Die Nutzer erfahren, wie sich die Anwendung wirklich anfühlt und verhält. Die gewünschte Funktionalität wird sichergestellt, und Usability-Tests liefern wertvolle Erkenntnisse, die direkt in die Planung der künftigen Anwendung einfließen.


UMFANG: 3-10 Tage
ERGEBNIS: Ein echter Prototyp, der im besten Fall als Basis für die Anwendung verwendet werden kann.

JETZT ANFRAGEN

seracom-Modul Design Sprint Think Digitale Produktentwicklung seracom

„If it weren’t for the last minute, nothing would get done.”
– Rita Mae Brown

Gute Planung ist das A und O bei der Entwicklung neuer Produkte. Es muss aber nicht immer Wochen dauern. Design Sprint ist ein fünftägiger Prozess mit dem Ziel, ein Produkt oder die Weiterentwicklung eines Produktes in kürzester Zeit unter Zuhilfenahme von Team- und Nutzer-Input zu realisieren. Hierbei liegt der Fokus auf der Herausarbeitung eines visuellen Konzeptes für die Benutzerführung. Nach fünf Tagen haben Sie Ergebnisse mit einer Detailschärfe, die man so nicht erwartet. Design Sprinting wurde von Google Ventures entwickelt und vereint Zeitdruck, Teamarbeit und User-Feedback.


UMFANG: 5 Tage
ERGEBNIS: Ein nutzergetesteter Prototyp für Ihr digitales Produkt.

JETZT ANFRAGEN

Entdecken Sie unsere Referenzen und
starten Sie mit uns Ihr eigenes Projekt!